Press and Public Relations

Contact

Mr. Bijan Kafi
Head of Communications
bkafi[at]hanse-ias.de
Tel. 04221 - 9160 - 171

You can find press releases by the Hanse-Wissenschaftskolleg
also on  idw - informationsdienst wissenschaft:

Press Releases

Listenansicht
Kachelansicht
Von der Wahrnehmung der Zeit bis zur gezielten Auslösung moralischer Panik: 13 neue Fellows am Hanse-Wissenschaftskolleg

13 neue Fellows aus elf Ländern kommen im zweiten Halbjahr 2021 für 3-10 Monate ans Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) nach Delmenhorst. Sie erforschen…

Erinnerungsort Bunker Valentin: Fellow des HWK präsentiert Fotografien in und um Bremen

Der ehemalige Fellow und Artist in Residence am Hanse-Wissenschaftskolleg, der französische Fotograf Christophe Delory, präsentiert seine im Rahmen…

Der Fotograf Christophe Delory
Artist in Residence Sandra Boeschenstein zeigt in der Städtischen Galerie Delmenhorst neue Werke

Die Schweizer Künstlerin Sandra Boeschenstein, die von November 2020 bis April 2021 als Artist in Residence am Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)…

The artist Sandra Boeschenstein
Corona-Jahr 2020: Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) modernisiert digitale Technik und startet mit hybriden Veranstaltungen

Zu seinem digitalen Neujahrsempfang am 5. Februar 2021 zieht das HWK nach dem Corona-Jahr Bilanz: Es war trotz Pandemie gut ausgelastet und musste…

Von der Entwicklungspolitik der Europäischen Union bis zum politischen Umgang mit Naturkatastrophen: Zwölf neue Fellows im zweiten Halbjahr 2020 am Hanse-Wissenschaftskolleg

Im zweiten Halbjahr 2020 kommen zwölf neue Fellows aus elf Ländern für 3-10 Monate an das Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) nach Delmenhorst. Sie…

Ergebnis historischen Klimawandels und Grundlage für Ausbreitung der Dinosaurier: Study Group am Hanse-Wissenschaftskolleg entdeckt sechstes Artensterben

Ein internationales Team von 17 Forscherinnen und Forschern unter der Leitung des ehemaligen HWK-Fellows Jacopo Dal Corso (China University of…

Wissenschaftliche Nachwuchsförderung am Hanse-Wissenschaftskolleg: Sieben neue Associate Junior Fellows im Postdoc-Programm

Am 09.09.2020 nehmen sieben neue Associate Junior Fellows ihre Arbeit im Rahmen der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung des…

Von Robben-Babys zum Atlas des menschlichen Gehirns: 16 neue Fellows aus 11 Ländern am Hanse-Wissenschaftskolleg

In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 kommen 16 neue Fellows aus elf Ländern für je 3-10 Monate ans Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) nach…

Näher an Stadt und Gesellschaft: Neujahrsempfang 2020 im Hanse-Wissenschaftskolleg

Am 07.02.2020 kamen rund 220 Partner/-innen, Freunde und Förderer mit den Mitarbeiter/-innen und Fellows des Hanse-Wissenschaftskollegs (HWK)…

Neue Wege in der Wissenschaftskommunikation: „Fiction Meets Science“ fördert die Begegnung der Wissenschaften mit den Künsten am Hanse-Wissenschaftskolleg

Das positive Presseecho zum Theaterstück "Mission Mars", das Björn SC Deigner als "Writer in Residence" am Hanse-Wissenschaftskolleg schrieb, zeigt,…

Mission Mars am Oldenburgischen Staatstheater
Schön und gut: Wie der Bau unseres Gehirns unseren Geschmack und so die Gesellschaft beeinflusst

Über Geschmack lässt sich nicht streiten – oder doch? Das meinen zumindest die internationalen Wissenschaftler/-innen und Künstler/-innen, die sich am…

Four Pulls of Vitruvian Man by Lida Sherafatmand
Was unser Gang verbirgt: Die Zukunft der Hirnstrommessung am Hanse-Wissenschaftskolleg

Den Begriff „Hirnstrommessung“ kennen viele, meist unter dem besser bekannten Kürzel EEG. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts gehört die…

Vom Nürnberger Trichter zum selbstbestimmten Lernen: Sprachen lehren und lernen im Wandel der Zeit

Sprachen, heißt es heute, lernt man besser, wenn man Zeit in einer fremden Kultur verbringt und selbst zu sprechen versucht, anstelle über Lehrbüchern…

Woher kommt der Plastikmüll in der Nordsee und wohin geht er: Forscher, Politik und Zivilgesellschaft suchen am Hanse-Wissenschaftskolleg nach Lösungen für ein globales Problem

Plastikmüll betrifft nicht nur die Weltmeere, sondern auch die See vor der eigenen Haustür. Und trotz vieler gut gemeinter Ideen zu seiner Vermeidung…

Ehemaliger HWK-Fellow Dr. Kai Siedenburg erhält begehrtes Freigeist-Fellowship der VolkswagenStiftung

Der Hörforscher und ehemalige Associate Junior Fellow des Hanse-Wissenschaftskollegs Dr. Kai Siedenburg gehört zu den neun dieses Jahr mit dem…

Kerstin Schill ist neue Rektorin des Hanse-Wissenschaftskollegs (HWK)

16. Oktober 2018

Am 1. Oktober 2018 hat Frau Prof. Dr. Kerstin Schill ihr neues Amt als Rektorin des Delmenhorster Hanse-Wissenschaftskollegs (HWK)…

Feierliche Verabschiedung des Rektors des HWK, Prof. Dr. Reto Weiler

Am Mittwoch, den 19. September 2018, wurde der Rektor des Hanse-Wissenschaftskollegs (HWK), Prof. Dr. Reto Weiler, mit einem Festakt feierlich…

Vernissage der Ausstellung MEMORY GARDENS im HWK am 14.09.

Nadia Lichtig aus Montpellier, Frankreich, ist seit Anfang September neuer Artist in Residence im Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK).

Während des…

Eine Rektorin für das Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)

Die Bremer Professorin für Kognitive Neuroinformatik, Prof. Dr. Kerstin Schill, wird zum 01. Oktober 2018 neue Rektorin des Hanse-Wissenschaftskollegs…

Öffentlicher Vortrag "Globalisierung und Wachstum"

Globalisierung wurde seit den 1990er Jahren als ein neuer Motor des wirtschaftlichen Wachstums gefeiert und als Begründung darauf verwiesen, dass die…

Wertegemeinschaft oder Streitkultur: Die transatlantischen Beziehungen nach der nationalistischen Wende in den USA

Über Jahrzehnte galten die transatlantischen Beziehungen als Eckpfeiler der deutschen und europäischen Außenpolitik. Seit dem Amtsantritt von Donald…

Prof. Lemke
Klänge des Willkommens: Geflohene Kinder machen gemeinsam Musik

Vorstellung eines in Delmenhorst durchgeführten Forschungsprojekts und erster Ergebnisse
(Dr. Ailbhe Kenny, Fellow am Hanse-Wissenschaftskolleg)

Ter…

Die Rolle Europas in einer veränderten Welt: Die EU braucht eine Zukunft mit den Säulen Wirtschafts- und Währungsunion

Der Wirtschaftswissenschaftler und Direktor des Instituts Arbeit und Wirtschaft (IAW) der Universität Bremen, Prof. Dr. Rudolf Hickel, hält am Montag,…

Bemannte Raumfahrt: Gegenwart und Zukunft

Die bekannte italienische Astronautin Samantha Cristoforetti hält am Dienstag, den 5. Juni um 19.30 Uhr im Hanse-Wissenschaftskolleg einen…

Samantha Cristoforetti
„Sicherheit oder Frieden? Zielkonflikte europäischer Außenpolitik“

Der Titel des Vortrags deutet schon das Dilemma an: Warum entweder oder und warum nicht beides, Sicherheit und Frieden, ein Herzenswusch nicht nur der…

Öffentlicher Vortrag: "Außenpolitik im Bann der Öffentlichkeit"

Prof. Dr. Peter Hoeres (Universität Würzburg)

20. November 2017, 19.30 Uhr

Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)

Lehmkuhlenbusch 4, 27753 Delmenhorst

Öffentliches Podiumsgespräch anlässlich der Neuerscheinung des Buches "Krise und Gemeinschaft"“ eine Auseinandersetzung mit Stefan Georges "Der Stern des Bundes"

06. November 2017, 19.00 Uhr

Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)

Lehmkuhlenbusch 4, 27753 Delmenhorst

Öffentlicher Vortrag: "Politik als Betrieb. Was uns die Präsentation der repräsentativen Demokratie über ihren Zustand mitteilt"

Prof. Dr. Philipp Manow (Universität Bremen)

23. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)

Lehmkuhlenbusch 4, 27753 Delmenhorst

Öffentlicher Vortrag: "Der Aufstieg populistischer Bewegungen und ihre Bedeutung für die demokratische Kultur"

Prof. Dr. Karin Priester (Universität Münster)

14. August 2017, 19.30 Uhr

Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)

Lehmkuhlenbusch 4, 27753 Delmenhorst

Ausstellung: AUSTRALIENS VERGESSENE FELSBILDER vom 17.6. 2017 - 18.02. 2018

Eine Kooperation mit dem Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Damm 38-44

26135 Oldenburg

 

Öffentlicher Vortrag: "Verunsicherte Gesellschaft: Steigt die Abstiegsangst in der Mittelschicht?"

 

Prof. Dr. Holger Lengfeld (Universität Leipzig)

12. Juni 2017, 19,30 Uhr

Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)

Lehmkuhlenbusch 4, 27753 Delmenhorst

Öffentlicher Vortrag: Windenergie in Norwegen und Deutschland – ein Vergleich

Prof. Dr. Michael Muskulus (Norwegen)

Zeit: Montag, 15. Mai 2017, 19:30 Uhr

Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg

Lehmkuhlenbusch 4, 27753 Delmenhorst

HWK - Jahresbericht 2016

der Jahresbericht des Hanse-Wissenschaftskollegs für das Jahr 2016 ist gerade druckfrisch bei uns angekommen.

Informativ und anschaulich gibt er…

Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) Gastgeber des Jahrestreffens des internationalen Netzwerks der Institutes for Advanced Study (NetIAS)

Das HWK war am 27. April Gastgeber des renommierten "Network of European Institutes for Advanced Study" (NetIAS). Repräsentanten der europäischen…

Der Wissenschaftsrat stellt fest: Das Hanse-Wissenschaftskolleg ist ein Leuchtturm im Nordwesten

Die Länder Bremen und Niedersachsen haben den Wissenschaftsrat (WR) im Dezember 2015 gebeten, das im Oktober 1995 als Stiftung des bürgerlichen Rechts…

Öffentlicher Vortrag: "Die autoritäre Welle: Wie resilient sind die westlichen Demokratien?"

Prof. Dr. Claus Leggewie (Essen)

Zeit: Montag, 08. Mai 2017, 19:30 Uhr

Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg

Lehmkuhlenbusch 4, 27753 Delmenhorst

Meeres-und Klimaforscher untersuchen am HWK die klimatischen und ozeanographischen Veränderungen aus dem Südostpazifik

Study Group "Atmosphere-ocean changes in the Southeast Pacific ― from glacial / interglacial to instrumental time-scales"

Kooperationsveranstaltung Fraunhofer-Institut IFAM, Hanse-Wissenschaftskolleg und Automotive Nordwest e.V

Electro mobility in Northwestern Germany - Austausch über Erfahrungen und Perspektiven für Wissenschaft und Praxis - ein internationaler Workshop am…

Workshop "Electro mobility in Northwestern Germany - Austausch über Erfahrungen und Perspektiven für Wissenschaft und Praxis"

30.- 31. März 2017 im Hanse-Wissenschaftskolleg

Öffentlicher Vortrag: "Neueste Ergebnisse aus der Forschung: Kann das Gehirn Nervenzellen ersetzen?"

OLB-Forum: Prof. Dr. Magdalena Götz

Donnerstag, 17. November 2016, 19,00 Uhr

Schuppen 2 - Eventloft - in der Überseestadt

Hoerneckestraße 23 …

Öffentlicher Vortrag: "Globale und nationale Verantwortung zur Nachhaltigkeit"

Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg

Montag,14. November 2016, 19:30 Uhr

Hanse-Wissenschaftskolleg,

Lehmkuhlenbusch 4, Delmenhorst

Öffentlicher Vortrag: "Klimawandel, Flüchtlingspolitik und nationale Verantwortung"

Prof. Dr. Dirk Messner (Bonn),

 

Zeit: Montag,10. Oktober, 19:30 Uhr

Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg,

Lehmkuhlenbusch 4, Delmenhorst

Öffentl. Vortrag: "Syrien, Russland und die Auswirkungen auf die Weltordnung"

Prof. Dr. Günter Meyer (Mainz),

 

Zeit: Montag,12. September, 19:30 Uhr

Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg

Lehmkuhlenbusch 4, Delmenhorst

Transhumanismus und künstliche Intelligenz: "Der Golem"

Eine Kooperation zwischen und dem Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) und dem Oldenburgischen Staatstheater

Oasen des Lebens in der Tiefsee

Die Ausstellung im HWK zeigt faszinierende Unterwasserfotos von verborgenen Korallenwelten im dunklen Ozean

Öffentlicher Vortrag: "Deutschland findet sich neu. Plädoyer für ein selbstbewusstes Einwanderungsland"

Prof. Dr. Annette Treibel-Illian (Karlsruhe),

Zeit: 11. Juli 2016, 19:30 Uhr,

Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK), Lehmkuhlenbusch 4,

Öffentlicher Vortrag: "Globalisierung, Terror und Flüchtlingsbewegungen - eine Belastungsprobe der Demokratie in Deutschland"

Prof. Dr. Hans Vorländer (Dresden),

Zeit: 13. Juni 2016, 19:30 Uhr,

 

Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK), Lehmkuhlenbusch 4,

Lesung mit Geschichten, Bildern und Musik aus einer zerstörten Welt SYRIA - WE WERE THERE

27. Mai 2016, 19.30 Uhr

Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK),

Lehmkuhlenbusch 4, 27753 Delmenhorst

Öffentlicher Vortrag: "Sprengsatz oder neuer Kitt? Migration, Flüchtlingspolitik und die Zukunft der Demokratie in Europa"

Prof. Dr. Paul Nolte (Berlin),

Zeit: 23. Mai 2016, 19:30 Uhr,

 

Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK), Lehmkuhlenbusch 4,

Das "Trio Contraste" eröffnet mit einem Gesprächskonzert das Symposium ZwischenZeiten im Hanse-Wissenschaftskolleg

Hanse-Wissenschaftskolleg

Lehmkuhlenbusch 4

27753 Delmenhorst