Presse

Herr Bijan Kafi
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
bkafi[at]hanse-ias.de
Tel. 04221 - 9160 - 171

Sie finden die Pressemitteilungen des Hanse-Wissenschaftskollegs außerdem auf idw - informationsdienst wissenschaft:

Pressearchiv

Listenansicht
Kachelansicht
Exzellenz-Workshop am Hanse-Wissenschaftskolleg

"Computational Aspects of Learning"

 

vom 30. März bis 2. April am HWK

Stellenausschreibung Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

In der Arbeitsgruppe Meeresphysik des Instituts für Physik ist in dem vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie vom…

Kontrolle ist gut. Vertrauen ist viel besser! Anmerkungen zum Vertrauensphänomen aus psychologischer Perspektive

Achtung! Geänderter Termin: Dienstag, 15. März 2011, 20:00 Uhr

Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg, Lehmkuhlenbusch 4

27753 Delmenhorst

 

"Determinanten psychischer Störungen"

Internationale Konferenz am HWK

 

Ausschreibung von insgesamt 15 Plätzen einschließlich finanzieller Unterstützung für Angehörige des…

Der zukünftige HWK Artist in Residence Andreas Schön begleitet die Mittelmeer-Expedition

Im Rahmen einer vom MARUM initiierten Kooperation mit dem Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst und der Hamburger Zeitschrift "mare" begleitet der…

Das "Handicap-Prinzip" – ein evolutionäres Szenario zur Entstehung von sozialem Vertrauen und Kooperationsbereitschaft

Prof. Dr. Eckart Voland (Gießen)

Zeit: Montag, 14. Februar 2011, 20:00 Uhr
Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg, Lehmkuhlenbusch 4
27753 Delmenhorst

 

Kann…

Artist in Residence an Bord des Forschungsschiffes METEOR

Der HWK Artist in Residence, Andreas  Schön, begleitet zwei Wochen lang eine Expedition auf dem Forschungsschiff METEOR. Diese MARUM-Expedition ist…

Symposium "Advances in Affective Neuroscience”

10. bis 12. Februar 2011

im Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK), Lehmkuhlenbusch 4

27753 Delmenhorst

 

"Vertrauen und Finanzmarktstabilität"

Dr. Christopher Pleister (Frankfurt/Main)

Zeit: Montag, 17 Januar 2011, 20:00 Uhr
Ort: Hanse-Wissenschaftskolleg, Lehmkuhlenbusch 4
27753 Delmenhorst

MAPPA MUNDORUM. Eine Ausstellung der Berliner Künstlerin Julia Oschatz im HWK

vom 13. Dezember 2010 bis zum 28. Januar 2011

Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) gratuliert Leibniz-Preisträgern 2011

Der wichtigste Forschungsförderpreis in Deutschland, der Leibniz-Preis, geht 2011 an vier Wissenschaftlerinnen und sechs Wissenschaftler, darunter…

OLDENBURGER SCHLOSSGESPRÄCHE. Am 13. Dezember 2010 um 19.00 Uhr im Oldenburger Schloss.

Thema: "Macht Musik den Menschen?"

 

Internationales Symposium vom 09. bis 10. Dezember 2010, Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK),

Woher weiß das Gehirn, dass etwas schön ist? Internationales Symposium zur Neuroästhetik

 

Verlegt: Der öffentliche Vortrag von Prof. Hickel: "Kann der Kapitalismus reguliert werden?" ist auf den 14. Dezember 2010, 20.00 Uhr, verlegt worden.

Der Veranstalter dieses öffentlichen Vortrags, die Delmenhorster Universitätsgesellschaft e.v., teilte mit, dass Prof. Hickel am vorgesehenen Termin,…

Energieberater der Obama-Regierung, Prof. Dr. Daniel Kammen, als OLB-Fellow im Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)

Einladung zum Pressegespräch am 16.11.2010 um 12.00 Uhr im HWK

Ausstellung im HWK vom 01.November bis zum 26. November 2010

Vom Bazillus zum Affenmenschen – eine Ausstellung des Berliner Künstlers Reiner Maria Matysik

 

Öffentlicher Vortrag der Delmenhorster Universitätsgesellschaft im Hanse-Wissenschaftskolleg

" Professionsorientierte Lehrerbildung an der Universität – (wie) kann sie verwirklicht werden?"

 

Workshop "Optimization in stochastic nano-systems" am Hanse-Wissenschaftskolleg

Physiker wollen Nano-Motoren auf die Spur kommen

Öffentlicher Vortrag im Hanse-Wissenschaftskolleg

FastFood oder PaläoPower? – Die genussvolle Ernährung der Zukunft

 

Dr. Sabine Paul

 

Montag, 11. Oktober 2010, 20:00 Uhr

Hanse-Wissenschaftskolleg…

Symposium "New experimental Approaches to neuronal Dynamics and Informating Processing”

Die Funktionsweise des Gehirns beruht auf komplex verschalteten Netzwerken von Nervenzellen. Die Aktivitätsmuster in diesen Netzwerken bilden die…

Herbstschule "Neurocognition: Foundations and Clinical Processes" am HWK

Vom 20. bis 24. September 2010 findet eine Herbstschule zum Thema "Neurocognition: Foundations and Clinical Processes" am Hanse-Wissenschaftskolleg…

Zwei neue wissenschaftliche Referentinnen am HWK

Nachdem die Referentenstelle für den Bereich Sozialwissenschaften am Hanse-Wissenschaftskolleg lange vakant war, konnte sie zum 1. Mai mit der…

Öffentlicher Vortrag im Hanse-Wissenschaftskolleg

Können wir den Alterungsprozess aufhalten?

Summer School zur Analyse von Hirnfunktionsdaten

Vom 06. bis 10. September 2010 findet eine Summer School am Hanse-Wissenschaftskolleg  statt.

Eine Woche lang haben die rund 35 Neurowissenschaftler-…

Defender of the deep - Samantha Joye

Samantha Joye, an oceanographer at the University of Georgia and former Fellow of the HWK, has been doing research in the Gulf of mexico area and is…

Klimaanpassung in Niedersachsen

12 "Hanse-Thesen" wurden der Landesregierung und der Regierungskommission "Klimaschutz" überreicht

Einladung zur Pressekonferenz am 17. Juni um 10.30 Uhr

 

Für die Erarbeitung einer niedersächsischen Klimaanpassungsstrategie sind die niedersächsische Landesregierung in Kooperation mit dem…

Auftaktsymposium für den neuen Wissenschaftsbereich "Energieforschung" am HWK

"Next Generation Battery Materials"

Auftaktveranstaltung des neuen Sonderforschungsbereiches-Transregio "Roseobacter" der Universität Oldenburg am Hanse-Wissenschaftskolleg

Meeresbakterien mit Schlüsselfunktion

Öffentlicher Vortrag der Delmenhorster Universitätsgesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem HWK

Alternde Gesellschaft und Gesundheit – ein gespanntes Verhältnis?

Symposium "Homo Narrator"

Am 23. und 24. April fand im HWK ein internationales Symposium zum Thema "Homo Narrator" statt.

<link fileadmin dateien tagungen homo_narrator homo_narrator-tagungsbericht-stz.pdf download>Weiterlesen

Internationales Symposium "Next Generation Battery Materials"

17. - 19. Juni 2010
im Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)
Lehmkuhlenbusch 4
27753 Delmenhorst

Effektive und kostengünstige Speicherung von elektrischer…

Internationale Tagung führender Bewusstseinsforscher am Hanse-Wissenschaftskolleg

"Wie bringt unser Gehirn Bewusstsein hervor?"

Öffentlicher Vortrag in Zusammenarbeit mit dem NordwestRadio "Wissenschaft im Radio"

"Alt und vergesslich?"

Ehemaliger HWK-Fellow Professor Gary Marks erhält renommierten Humboldt-Forschungspreis

Das Hanse-Wissenschaftskolleg gratuliert

 

Internationaler Workshop "Räumliches Verhalten und sprachliche Repräsentation"

(spatial behaviour and linguistic representation)

Öffentlicher Vortrag in Zusammenarbeit mit dem NordwestRadio "Wissenschaft im Radio"

"Intelligenz: von der Wiege bis zur Bahre"

Workshop "Emotions and Existential Feelings in Evolution, Development and Disorders”

Am 17. und 18. März 2010 findet im Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst ein von Prof. Dr. Achim Stephan, Prof. Dr. Sven Walter (beide Universität…

Öffentlicher Vortrag der Delmenhorster Universitätsgesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem HWK

"Unternehmen, Konsumenten und Nachhaltigkeit: eine Lerngemeinschaft?"

6. International Young Scholars SOEP Symposium 2010

4. und 5. März 2010

im Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)

3. Meeresenergie-Forum

Vom 25. März mittags bis zum 26. März wird am Haus der Wissenschaften in Bremen das 3. Meeresenergie-Forum stattfinden.

HWK-Veranstaltungen

Hanse-Vorträge und HWK-Tagungen von März 2010 bis Juli 2010

Tagung: Nano Materials: Perspectives und Risks

Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK)

am 18. und 19. Februar 2010

 

Öffentlicher Vortrag im HWK in Zusammenarbeit mit dem NordwestRadio "Wissenschaft im Radio"

Schwangerschaft und frühe Kindheit: Morgendliche Übelkeit während der Schwangerschaft – ein evolutionärer Anpassungsmechanismus

Prof. Michael Grätzel auf dem Neujahrsempfang des HWK am 22.01.2010
Sendereihe "Ethik im Gespräch" mit dem Hanse-Wissenschaftskolleg Fellow Prof. Dr. Kurt Bayertz

Ethisches Verhalten in der Wissenschaft

HWK startet ins neue Jahr mit dem neuen Wissenschaftsschwerpunkt "Energieforschung"

Zukünftig wird es am Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) in Delmenhorst neben den drei etablierten Wissenschaftsbereichen Meeres- und Klimaforschung, Neur…

Das Hanse-Wissenschaftskolleg trauert um Uwe Opolka

Der Rektor, die Kolleginnen und Kollegen sowie die Fellows des Hanse-Wissenschaftskollegs trauern um ihren Kollegen Uwe Opolka, der im Alter von 59…

Neujahrsempfang des HWK am 22. Januar

Das HWK präsentiert zum Neujahrsempfang am 22.01.2010 seinen neuen zukunftsträchtigen Wissenschaftsbereich "Energieforschung".
Ziel ist es, Partner zu…

Öffentlicher Vortrag in Zusammenarbeit mit dem NordwestRadio "Wissenschaft im Radio"

Schwangerschaft und frühe Kindheit:

" Haben die Väter in der frühen Kindheit eine Bedeutung?"