Austellung MEMORY Gardens

17. September – 5. Dezember 2018

Führungen nach besonderer Vereinbarung unter: nadialichtig[at]gmail.com

 

Eröffnung: Freitag, 14. September 2018, 18:30 Uhr

 

Venue:

Hanse-Wissenschaftskolleg
Lehmkuhlenbusch 4
27753 Delmenhorst

 

Die Künstlerin Nadia Lichtig aus Montpellier, Frankreich, ist der nächste Artist in Residence im HWK. Nadia Lichtig wird bis Dezember als Fellow am HWK leben und arbeiten.

Während ihres Aufenthaltes in Delmenhorst wird das HWK die Ausstellung MEMORY GARDENS mit unterschiedlichen Arbeiten von Nadia Lichtig zeigen.

Nadia Lichtig (*1973) lebt und arbeitet in Montpellier. Sie verfolgt eine künstlerische Praxis, in der Arbeitsprozess, Erinnerungen und poetische Erfahrung Arbeitsmaterialien von identischer Bedeutung sind. Ihre Installationen kreieren neuartige Verbindungen zwischen disparaten Elementen wie Stimme, Zeichnung, Malerei und Digitaldruck, wobei jedes dieser Elemente sukzessiver Transformation unterworfen wird: Gefundene Worte werden Zeichnung, Photographie, Duft; sie werden Markierung, Gemälde, Digitaldruck oder Text in Vinyl graviert …. Diese Modifizierungen und deren Koexistenzen resultieren in der Ambivalenz, die Nadia Lichtigs Schaffen auszeichnet und den Betrachter einlädt, permanent neu zu fokussieren, den eigenen Blickwinkel neu zu justieren.